Eckart-Rolf Hellmann hat seinen Beruf "von der Pike auf" gelernt.

Die handwerklichen Familientraditionen reichen 150 Jahre zurück und waren schon damals, weit über die Grenzen der Stadt Celle hinaus bekannt.
Logos von 1913
Wobei der Großvater und der Vater bedeutende Baubetriebe gründeten, weiterführten und bis zur industriellen Größe aufbauten. Leider wurde diese Entwicklung durch die Kriegsereignisse zu nichte gemacht. (Dip.-Ing. Rudolf Hellmann fiel als Jagdflieger im Luftkampf über Deutschland)
 
Maurermeister Hellmann    E.-R. Hellmann selbst erarbeitete sich seinen beruflichen Werdegang durch alle Sparten des Bauberufes, wurde dann einer der jüngsten Poliere in Deutschland, stiegt auf zum Bauleiter und legte seine Prüfung als Maurermeister ab, sammelte weitere Erfahrung in namhaften Ingenieur- und Architekturbüros. 46 Jahre Berufserfahrung sind bis heute zusammengekommen!
Seit 10 Jahren führt Herr Hellmann selbst täglich Planungen für alle nur denkbaren Arten von Gebäuden durch. Vor 5 Jahren erfolgte die Konzentration auf das System isorast, zwangsläufig durch die sich zeigende Genialität des gesamten isorast-Konzeptes.
Es setzte ein beispielloser Erfolg ein, der im Jahre 1999 zur Durchführung von 28 verschienartigster Bauten führte - die ausnahmslos selbst geplant wurden. Die überaus große Zustimmung aus unserer Bauherrenschaft gibt uns die Kraft und die Zuversicht mit Freude in die Zukunft zu blicken, aber überzeugen Sie sich selbst... lassen Sie uns einen Termin vereinbaren!
Ein Original aus dem Jahre 1913...
bitte anklicken für Vergrößerung!
Brief von 1913
 
©2000 marioDESIGN