Kfz-Werkstatt in Hannover

(auf anklicken wird der Plan vergrössert dargestellt) Bauplan
 
isorast-Hellmann Kfz-Gewerbebau September 2001 - Hier stand schon die alte Kfz-Werkstatt aus den 50er Jahren und wurde Stueck fuer Stueck abgerissen und gleich wieder neuaufgebaut. Der Betrieb wurde im hinteren Bereich waehrenddessen weitergefuehrt. Hier ist ein Stueck Fundament, frueher baute man oft Streifenfundament...
und hier entsteht gleich die neue Wand, topwaermegedaemmt und isoliert - das spart Heizkosten im jetzt folgenden Winter, denn auch der Boden wird gedaemmt werden. Alles geplant und berechnet von Herrn Hellmann in Zusammenarbeit mit dem Kfz-Werkstatt Eigentuemer. isorast-Hellmann Kfz-Gewerbebau
isorast-Hellmann Kfz-Gewerbebau Nur 14 Tage wurde hier gebaut, der Abriss verschwand im Container und wurde sofort abgefahren - der Chef, ein Schlosser aus der Werkstatt und Herr Hellmann waren hier taetig, Herr Hellmann jedoch nur wenige Tage und stundenweise. Wenn der Bau gut vorangeht und die Bauherren mit anfassen geht das alls ganz schnell und einfach, das kann dann wirklich jeder!
Am individuell geplanten isorast-Bausatz incl. dem Betonieren der Waende wurde nur 6 Tage gearbeitet, wie man hier sehen kann, wurde sogar der alte Schornstein (links) stehengelassen und kann in den neuen Gewerbebau wieder integriert werden. isorast-Hellmann Kfz-Gewerbebau
isorast-Hellmann Kfz-Gewerbebau Unter der blauen Plane ist sogar noch ein Steuck Innenwand stehengeblieben, auch diese kann wiederverwendet werden, die Daemmung aussen und von unten und spaeter auch oben unterm Dach wird perfekt werden, da ist das Material der Innenwaende egal - ganz nach Vorstellung des Bauherren.
Hier die blaue Plane mit der Innenwand von der anderen Seite, jetzt sieht man im Neubau auch schon die alten Fenster und Tueren stehen. Platzt schaffen und aufraeumen war hier ganz besonders wichtig, was ist Schrott und was wird wiederverwedndet. isorast-Hellmann Kfz-Gewerbebau
isorast-Hellmann Kfz-Gewerbebau Wo welches Fenster in welcher Groesse sitzt und wie breit und hoch Tore sein sollen wird vorher allles mit Herrn Hellmann besprochen. Freie Stuerze bis 7m Laenge sind mit isorast voellig normal.
Links wieder ein voller Container, rechts Trockenbetonsilo direkt in der Einfahrt bei den Gebrauchtwagen und gegenueber die Wohnblocks der Hannoveraner Anlieger dort. isorast-Hellmann Kfz-Gewerbebau
isorast-Hellmann Kfz-Gewerbebau Links stehen die wiederzuverwendenden Materialien und in der Mitte stehen noch Steine, die fuer Innenwaende wieder vermauert werden. Die Waende sind hier teilweise bis 4.50m hoch - soll ja auch ein Auto auf der Hebebuehne an Hoehe gewinnen koennen...
Links ist ein Fenster und es wurde auch schon betoniert, jetzt wartet man auf die Decke und es kann zuegig weitergehen, denn Planung der Decke hat auch Herr Hellmann uebernommen und je nach Baufortschritt laesst Herr Hellmann die Decke anliefern. isorast-Hellmann Kfz-Gewerbebau
 
Bald folgen weitere Fotos...

Aktuelle Fotos und Berichte von Hellmann-Bauten finden Sie auch unter www.Das-Passivhaus.de und eine Übersicht aller Hellmann-Seiten unter www.isorast-Hellmann.de oder Sie vereinbaren einen unverbindlichen Gesprächstermin unter Tel. 05143-6561.
 
©2001 marioDESIGN